Mehrfamilienhaus Wusterwitz – An den Teichen 1 – 6

Objekt

Die sechs Wohnhäuser wurden im Jahr 1998 errichtet. Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Fußbodenheizung sowie die Wärmedämmfassade sorgen für ein angenehmes Wohnklima.

Jede der 36 Wohnungen besitzt ein separates Gäste-WC und ist entweder mit einer Terrasse oder einem Balkon ausgestattet.

Anzahl Einheiten: 36

Lage

Wusterwitz ist eine Gemeinde im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark. Am Rande des Havellandes liegt diese Gemeinde am Westufer des Wusterwitzer Sees.
Die Stadt besitzt einen Bahnhof an der Bahnstrecke von Berlin nach Magdeburg und ist somit optimal mit dem Zug zu erreichen. Mit dem Pkw sind es zudem nur ca. 15 Minuten Fahrzeit zur Autobahn A2.